Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

PEMCO DIESEL G-7 UHPD 10W-40 Blue

PM0707

SPECIFICATION

  • SAE 10W-40
  • API CK-4/CJ-4
  • ACEA E6/E9
  • DAF (ACEA E6)
  • IVECO (ACEA E6)
  • CATERPILLAR ECF-3
  • CUMMINS CES 20086
  • DETROIT DIESEL DDC 93K222
  • MAN M 3775
  • MB 228.31

APPROVAL

  • MACK EOS-4.5 Approval
  • MAN M 3477 Approval
  • MB Approval 228.51
  • RENAULT VI RLD-3 Approval
  • VOLVO VDS-4.5 Approval

RECOMMENDATION

Show More

AVAILABLE

  • 10L
  • 20L
  • 208L
  • 1000L

Description

Ein synthetisches Mehrbereichsöl für hoch beanspruchte Dieselmotoren der letzten Generation mit hoher Drehzahl, mit oder ohne Turboaufladung, die in schweren Betriebsbedingungen arbeiten und schwefelarmen Kraftstoff benutzen. Das Motoröl hat die Straßen- und Laborprüfungen in Prüfzentren von VOLVO, Mercedes-Benz, MAN, MACK und RENAULT erfolgreich bestanden und ihre schriftlichen Freigaben erhalten.

Produkteigenschaften:
– Die synthetische Basis höchster Qualität mit einem innovativen Additivpaket und exzellenter Viskosität im breiten Temperaturbereich bieten unübertroffenen Schutz vor Reibung, Verschleiß- und Fressverschleiß, was die Lebensdauer der Maschine in allen – auch extremen – Betriebszuständen in einem breiteren Temperaturbereich der Umgebung erheblich verlängert und den Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert;
– Die stabile synthetische Basis gewährt dem Öl erhöhte thermische Oxidationsbeständigkeit, was in Verbindung mit hervorragenden Detergent- und Dispersanteigenschaften und einem niedrigen Aschegehalt die Rückstands- sowie Lackbildung effizient verringert, die Ablagerungen jeder Art verhindert und Teile des Motors, besonders die Zylinder-Kolbengruppe, während des ganzen Ölwechselintervalls ideal sauber hält;
– Eine einzigartige Zusammensetzung sorgt für die Alterungsbeständigkeit des Öls, eine verringerte Verdampfungsfähigkeit und erhöhter Flammpunkt reduzieren den Ölverlust bei Verkokung. Dadurch wird es sowohl in den Motoren mit verlängertem Ölwechselintervall (Longlife-Service bis zu 30.000 km) als auch in den gewöhnlichen Motoren einsatzfähig;
– Aufgrund seiner synthetischen Basis verfügt es über bestes Kälteverhalten und einen niedrigen Stockpunkt. Das sorgt für gute Förderfähigkeit des Öls, leichtes Drehen der Motorbauteile bei niedrigen Temperaturen, problemlosen Kaltstart (bis zu -30 ºC) und Reduzierung des Startverschleißes;
– Kompatibel mit allen Systemen der Abgasneutralisation, Dieselpartikelfilter (DPF), Drei-Wege-Katalysator (TWC), Abgasrückführung (EGR) und Selektiver Katalytischer Reduktion (SCR) aufgrund der Low SAPS-Technologie;
– Schützt die Motorteile effizient vor Korrosion jeglicher Art;
– Hat eine verringerte Schaumbildung und verhindert wirkungsvoll die Belüftung;
– Widersteht effizient der Vergrößerung der Scherkraft beim Betrieb, die durch die Erhöhung der Viskosität wegen Rußverteilung verursacht wird;
– Eignet sich für die Motoren, die mit dem Flüssigerdgas (LNG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden.

Bestimmt für beliebige hoch beanspruchte Dieselmotoren von Straßen- (Sattelschlepper, Busse), Gelände- (Bau-, Bergbau- und Landwirtschaftsmaschinen) und Spezialfahrzeugen der Hersteller aus Europa, Amerika und Asien, die den Anforderungen von Euro I– V und VI mit erforderlicher Qualitätsstufe des Motoröls CK-4 oder niedriger entsprechen .

Bei der Benutzung von Motorölen CK-4 mit dem Kraftstoff, der über 15 ppm Schwefel enthält, muss man sich an die Empfehlungen des Herstellers zu den Wartungsintervallen halten.